Bereiche

Sportinfrastruktur

Zukunftsorientierter Sportstättenbau – Sport – Wirtschaft - Wissenschaft

Sporthallenbeheizung
Praxiseinsatz von VIESSMANN Wärmepumpen (Zahlen-Daten-Fakten)
und FRENGER Deckenstrahlungsheizungen

Der Landessportbund Hessen e.V. veranstaltet gemeinsam mit den Kooperationspartnerfirmen VIESSMANN Deutschland GmbH und FRENGER SYSTEMEN BV Heiz- und Kühltechnik GmbH ein Fachseminar zum Einsatz von Wärmepumpen in Kombination mit einer energiesparenden Deckenstrahlungsheizung in Sporthallen.
Energieeffiziente Gebäudetechnik wird immer wichtiger. Wärmepumpen in Kombination mit  Deckenstrahlungsheizungen bieten hohe Energieeinsparpotentiale für Vereine und Kommunen.
Die innovativen Deckenstrahlungsheizungselemente sparen bis zu 50% Energie und können in einem ballwurfsicheren Deckenverkleidungssystem, mit integrierter LED-Beleuchtung, verlegt werden.
Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, würden wir uns freuen, Sie in unserem Fachseminar begrüßen zu dürfen.
Eckdaten

Termin:                  Mittwoch, den 31. Mai 2017

Uhrzeit:                  16:00 Uhr – 19:15 Uhr

Ort:                        FRENGER SYSTEMEN BV, Wilhelm-Leuschner-Str. 1,
                               64823 Groß-Umstadt
    
Plätze:                   begrenzte Teilnehmerzahl (Reservierung erfolgt nach Eingang
                               der Anmeldungen)

Teilnahme:             kostenfrei (Getränke und Imbiss inklusive)

Anmeldeschluss:    24. Mai 2017

Inhalte der Veranstaltung:
16:00 – 16:15    Uhr    Begrüßung der Teilnehmer
Hans-Dieter Karl, Vorsitzender des Sportkreises Darmstadt-Dieburg e.V.
Dieter-Georg Joschko, VIESSMANN Deutschland GmbH
Hans-Jürgen Gutjer, FRENGER SYSTEMEN BV Heiz- und Kühltechnik GmbH
Jens Prüller, Landessportbund Hessen e.V., GB Sportinfrastruktur

16:15 - 17:00 Uhr        Fachfortbildung zum Thema Energieeinsparung bis 50%
                                 in Turn- und Sporthallen
-    Warum Wärmestrahlung
-    Parameter der Planung
-    Integrierte LED-Beleuchtung im Deckenstrahlungsheizungselement
-    Integrale Planung am Beispiel einer Turnhallen-Sanierung
-    Investition und Amortisation  
Referent: Hans-Jürgen Gutjer, Prokurist, FRENGER SYSTEMEN BV

17:00 – 17:15 Uhr     Pause

17:15 – 18:00 Uhr     Praxiseinsatz von VIESSMANN Wärmepumpen
-    Zahlen-Daten-Fakten
-    Wärmepumpen in Verbindung mit dem Deckenstrahlungsheizungssystem von FRENGER
     SYSTEMEN BV  
-    Effizienz Plus in Sportanlagen – Energieeffiziente Lösungen für jede Sportanlagengröße
Referenten:      Dieter-Georg Joschko, VIESSMANN Deutschland GmbH,
                       Sascha Daum, VIESSMANN Deutschland GmbH

18:00 – 18:15 Uhr     Pause

18:15 – 18:30 Uhr    Beratung und Förderung von Sanierungsmaßnahmen
                              durch den Landessportbund Hessen e.V.
Referent: Jens Prüller, Landessportbund Hessen e.V.

18:30 – 19:15 Uhr    Werksbesichtigung
-    Vorführung der Ballschussprüfung nach DIN 18 032-3
-    Besichtigung der VIESSMANN Wärmepumpenanlage mit einer
     800m Tiefenbohrung sowie thermischen Solaranlage

ab 19:15 Uhr             Klärung offener Fragen und Diskussion,
                                 Ende der Veranstaltung
Anmeldung:      
Landessportbund Hessen e.V
GB Sportinfrastruktur
Herr Frank Grübl
Tel. 069 / 6789–266
Fax 069 / 6789–428
E-Mail: fgruebl@lsbh.de

Download: Seminarausschreibung Sporthallenbeheizung