Presse

Aktuelle Pressemitteilungen

16.03.2017 -

„Sport muss in allen Facetten fair bleiben“

Fairness im Sport hört nicht an der Seitenauslinie auf. „Genauso, wie Doping zu verurteilen und zu bestrafen ist, muss auch wettbezogene Spielmanipulation durch Athleten, Trainer oder Schiedsrichter geahndet werden“, sagt Dr. Rolf Müller, Präsident des…

mehr

13.03.2017 -

Sanierungsstau bekämpfen

Zehn Jahre nach der Neukonzipierung des Sonder-Investitionsprogramms „Sportland Hessen“ zieht der Landessportbund Hessen (lsb h) eine positive Bilanz. „Mit einer jährlichen Förderung in Höhe von fünf Millionen Euro zeigt die Landesregierung, dass ihr die…

mehr

08.03.2017 -

Gemeinsam gegen Doping

Der Landessportbund Hessen (lsb h) und die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) haben sich auf eine enge Kooperation in der Dopingprävention verständigt. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten lsb h-Präsident Dr. Rolf Müller und Dr. Andrea…

mehr

19.01.2017 -

Heinz-Lindner-Preis

Sportvereine, die eine vorbildliche Inklusionsarbeit leisten, will der Landessportbund Hessen e.V. mit dem Heinz-Lindner-Preis 2016 auszeichnen. Der Preis ist erstmals mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Prämiert werden Mitgliedsvereine des…

mehr

19.12.2016 -

Landessportbund ruft zur Antragstellung auf

Die Erfolgsgeschichte der hessischen Sport-Coaches wird 2017 fortgeschrieben: Das Land Hessen stellt erneut 2,4 Millionen Euro für das Förderprogramm „Sport und Flüchtlinge“ zur Verfügung. Der Landessportbund Hessen (lsb h) und die Sportjugend Hessen,…

mehr

19.12.2016 -

Fit für die Vorstandsarbeit

Über acht Monate hinweg haben sie sich mit Themen wie Mitarbeiterführung, Vereinssatzung, Marketing oder Steuerrecht auseinandergesetzt. Nun haben 14 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hessischer Sportvereine die Lizenz-Ausbildung…

mehr

07.12.2016 -

Dr. Rolf Müller erneut in Steuerungsgruppe gewählt

Die Konferenz der Landessportbünde hat bei ihrer Tagung in Magdeburg die fünfköpfige „Steuerungsgruppe der Landessportbünde“ im Amt bestätigt. Seit ihrer Gründung im Jahr 2015 gehört ihr auch Dr. Rolf Müller, Präsident des Landessportbundes Hessen (lsb…

mehr

01.12.2016 -

„Zeichen gegen Kommerzialisierung setzen"

Einen dreistelligen Millionenbetrag hatten ARD und ZDF für die Übertragung der Olympischen Spiele zwischen 2018 und 2024 geboten – zu wenig für den Discovery-Konzern, der die exklusiven Übertragungsrechte vom Internationalen Olympischen Komitee…

mehr

29.11.2016 -

„Meilenstein fürs Ehrenamt“

„Es ist ein Meilenstein in der Geschichte des hessischen Ehrenamts“, sagt Dr. Frank Obst, Geschäftsbereichsleiter Schule, Bildung und Personalentwicklung des Landessportbundes Hessen (lsb h): Gerade ist die erste Übungsleiter-Ausbildung zu Ende gegangen,…

mehr

14.11.2016 -

Definieren, was „Staatsziel“ bedeutet

Im Paragraf 62a der hessischen Verfassung ist seit 2002 festgeschrieben, dass Sport den Schutz und die Pflege des Staates, der Gemeinden und Gemeindeverbände genießt. „Wir empfinden dies nach wie vor als ein Zeichen großer Wertschätzung“, sagt Dr. Rolf…

mehr

10.11.2016 -

Weltklasse im Sport – und im Beruf?

Kann es sein, dass Sportler Urlaubssemester einlegen müssen, um die Qualifikation für Olympia zu schaffen? Besteht die Gefahr, dass Spitzenathleten nur deshalb zur Polizei gehen, weil sie dort Sport und Karriere am besten vereinen können? Lässt sich das…

mehr

10.11.2016 -

7.500 Euro für Sport- und Fitnessgeräte

Sport- und Fitnessgeräte im Wert von 7.500 Euro hat der Vizepräsident des Landessportbundes Hessen (lsb h), Prof. Dr. Heinz Zielinski an die Außenstelle der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung (HEAE) für Flüchtlinge in Büdingen übergeben. Gleichzeitig…

mehr

08.11.2016 -

6.500 Euro für Sportgeräte

In ihrer Heimat waren sie 100-Meter-Läuferin, begeisterter Bergsteiger oder Besitzer eines Fitnessstudios. Sport war genauso Teil ihres Lebens wie er das vieler Deutscher ist. „Bewegung ist gut für die Gesundheit. Und er hilft dabei, nicht in…

mehr

05.11.2016 -

Der Sport als gesellschaftliche Kraft

Unglaubliches Engagement im Bereich der Integration, enge Zusammenarbeit mit Schulen, vielfältige Förderung der Vereine und vorausschauende Strategien im Leistungssport – in Hessens Sport stecken Dynamik und Verantwortungsbewusstsein. Sportvereine, die…

mehr

03.11.2016 -

Durchbruch bei Sportwetten

„Der Durchbruch bei der Sportwettenregulierung ist endlich geschafft.“ Mit diesen Worten voller Erleichterung kommentiert Dr. Rolf Müller, Präsident des Landessportbundes Hessen (lsb h), die jüngste Entscheidung der Ministerpräsidenten zum…

mehr

27.10.2016 -

Dr. Rolf Müller in Organisationskomitee berufen

Vom 6. bis 9. März 2017 finden die Nationalen Winterspiele von Special Olympics Deutschland im hessischen Willingen statt. Dr. Rolf Müller, Präsident des Landessportbundes Hessen, ist nun in das Organisationskomitee der Veranstaltung berufen worden.…

mehr

26.10.2016 -

Online zum Bachelor

Der Olympiastützpunkt (OSP) Hessen baut seine Kooperationen im Bereich „Duale Karriere“ weiter aus. Die Betreuungseinrichtung des hessischen Spitzensports hat dazu eine Vereinbarung mit der Hochschule Fresenius online plus GmbH unterzeichnet. Ab sofort…

mehr

26.10.2016 -

„Kein Erfolg um jeden Preis“

Die Konferenz der Landessportbünde hat sich auf ihrer Sitzung in Leipzig positiv zum Eckpunktepapier zur Neustrukturierung des Leistungssports und der Spitzensportförderung geäußert. Auch der Landessportbund Hessen (lsb h), bei der Konferenz durch den…

mehr

26.10.2016 -

Sportwetten-Problematik endlich lösen

Der Glücksspielstaatsvertrag im Bereich Sportwetten muss komplett neu gefasst werden. Das haben die Spitzen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Landessportbünde jetzt auf ihrer Tagung in Leipzig gefordert. Damit stellen sie sich…

mehr

09.10.2016 -

Schneider und Hambüchen sind Sportler des Jahres 2016

Dorothee Schneider und Fabian Hambüchen sind Hessens Sportler des Jahres 2016. Die Ehrung der Dressurreiterin, die für den Frankfurter Turnierstall Schwarz-Gelb  startet, und des Turners, von der TSG Niedergirmes, war einer der Höhepunkte der 15.…

mehr

07.10.2016 -

15.000 Euro für die SG Bad Soden 1911 e.V.

Wenn behinderte und nichtbehinderte Menschen gemeinsam in einer Mannschaft Fußball spielen, ist das gelebte Inklusion. Wenn diese Mannschaft dann noch am regulären Ligabetrieb des Hessischen Fußball-Verbandes teilnimmt, ist das Inklusion in Vollendung.…

mehr

-

„Inklusion im Sport – selbstverständlich“

Inklusion im Breitensport: KfW Stiftung finanziert in Zusammenarbeit mit Landessportbund Hessen und  Sportjugend Hessen 111 kostenfreie Plätze für Ergänzungsausbildung von Lehrern, Trainern und Übungsleitern in Hessen Die KfW Stiftung hat gemeinsam…

mehr