Zu unseren...

Sportkreisen

Vogelsberg

www.sportkreis-vogelsberg.de

servicesportkreis-vogelsberg.de


Der Sportkreis Vogelsberg umfasst die ehemaligen Sportkreise Alsfeld und Lauterbach und wurde im Juni 2012 gegründet. Nun ist der Sportkreis Vogelsberg mit den politischen Grenzen des Vogelsbergkreises identisch.Die etwa 118.000 Einwohner des Vogelsbergkreises verteilen sich auf 19 selbstständige Kommunen - 10 Städte und 9 Gemeinden in insgesamt 185 Ortsteilen. Mittelzentren sind die Kreisstadt Lauterbach und die Stadt Alsfeld. Folgende Städte und Gemeinden gehören zum Sportkreis Alsfeld: Alsfeld, Stadt 18.012 Einwohner (www.alsfeld.de) Antrifttal 2.223 Einwohner (www.antrifttal.de) Feldatal 2.904 Einwohne (www.feldatal.de) Gemünden/Felda 3.266 Einwohner (www.gemuenden-felda.de) Grebenau, Stadt 2.795 Einwohner (www.grebenau.de) Homberg/Ohm, Stadt 8.032 Einwohner (www.homberg-ohm.de) Kirtorf, Stadt 3.566 Einwohner (www.stadt-kirtorf.de) Mücke 10.290 Einwohner (www.gemeinde-muecke.de) Romrod, Stadt 3.071 Einwohner (www.romrod.de) Schwalmtal 3.224 Einwohner (www.schwalmtal-hessen.de)Alle Gemeinden haben (einige sind auch noch dabei) auf ihren Homepages detailliert alle Sportangebote aufgelistet und bieten mithin eine gute Möglichkeit der ersten Orientierung. Darüber hinaus ist den Homepages auch zu entnehmen, welche Sportstätten zur Verfügung stehen, welche Rad- und Wanderwege oder auch Bäder es gibt u. a. m.Neben Schießen, den klassischen Ballsportarten, Leichtathletik und Turnen gibt es in den Gemeinden zunehmend auch Angebote von Kampfkunstvereinen, aber auch Lauf-oder Walkingtreffs werden immer zahlreicher. Neuerdings gibt es einen Boule-Verein (Kirtorf), einen Billard-Club (Alsfeld) sowie einen Ski-Clubs (Alsfeld), der sich in den Sommermonaten intensiv auch mit Kanu- oder Inlinefahren aber auch so genannten Funsportarten beschäftigt.184 Übungsleiter (Stand Juli 2004) sorgen in 231 Vereinen für einen fachgerechten und sicheren Sportbetrieb. Im Sportkreis Alsfeld treiben in Vereinen Sport: 16133 Männer und 8992 Frauen (Gesamt: 25125 Personen). Die zahlenmäßig größte Gruppe stellen die 40 bis 60-Jährigen(7661) gefolgt von den 27 bis 40-Jährigen (4858) und den 7 bis 14-Jährigen (3681). Die Sportarten Turnen (51 Vereine, 5288 Mitglieder), Fußball (47/8239), Schießen (36/3409) und Tischtennis (23/1387) vereinigen die meisten Sportler unter ihrem Dach. Aufgehört zu existieren dagegen hat der Rollsport im Sportkreis.Im Vogelsbergkreis befinden sich Leistungszentren und -stützpunkte für Skilauf, Fechten und Fußball (DFB-Stützpunkt). Neu hinzugekommen ist seit Juni 2004 das Turn- Leistungs- und Bildungszentrum des Hessischen Turnerbundes. Sporteinrichtungen sind in allen zehn Großgemeinden des Kreises vorhanden.Dazu gehören zwei Hallenbäder, vier Freibäder, 18 Turn- und Sporthallen, gut 50 Rasenplätze und ein Dutzend Tennisanlagen.Mit dem Alsfelder Erlenstadion steht eine Sportanlage zur Verfügung, die vor allen Dingen auch für Leichtathleten bestens geeignet ist. Mit dem ebenfalls in Alsfeld gelegenen Lindensportplatz kann ein Kunstrasenplatz genutzt werden.Die Sportförderung basiert auf eigenen Richtlinien des Vogelsbergkreises. Informationen in Sachen Sportförderung gibt es im Landratsamt in Lauterbach unter Telefon 06641/977446.