Zu unseren...

Anschlussorganisationen

Betriebssport

www.bsv-hessen.de

vorstand@bsv-hessen.de


Was ist eigentlich Betriebssport?

Organisierter Betriebssport ist die regelmäßige sportliche Betätigung unter Kolleginnen und Kollegen - auch Ehemaligen - in Betriebssportgemeinschaften. Betriebssport bietet einen Ausgleich zu den Belastungen des Alltags und ist daher u. A. eine vorbeugende Gesundheitsmaßnahme. Er wird in den vielfältigen Formen des Breiten- und Freizeitsportes ausgeübt. Betriebssportler sind in Betriebssportgemeinschaften (BSG) organisiert. Diese sind im rechtlichen Sinne Vereine auf der Basis des Vereinsrechtes. Möglich und zulässig ist auch der Zusammenschluß der Bediensteten aus mehreren Betrieben/Verwaltungen zu einer Sportgemeinschaft (SG). Der Betriebssport bietet darüber hinaus aber auch die Einzelmitgliedschaft für Jedermann. Wir vermitteln Sie dann - auf Wunsch - an eine Gruppe oder bieten Ihnen die Möglichkeit, nach eigener Lust und Laune bei uns mitzumachen.

Betriebssport ist kein Dienstsport und kein Sport am Arbeitsplatz!

Betriebssport ist Breitensport! Betriebssport ist Freizeitsport! Betriebssport ist Gesundheitssport!